Zurück
Alle Geschichten

Alle Geschichten

Lass dein Projekt fliegen!

12 Jun 2018

Wenn du eine Idee in die Welt bringen möchtest. Wenn du ein neues Kapitel aufschlagen willst. Wenn die Zeit reif ist für den nächsten Schritt, für deinen persönlichen großen Schritt, zum Beispiel in die Selbstständigkeit. Dann können wir uns für brain bed butter fly verabreden. Wir arbeiten ungestört und intensiv an deinen Ideen. Mein Zuhause ist dein Zuhause. Superfood verleiht uns Superkräfte. Lass dein Projekt fliegen!

Frauen und Geld - oh ja!

29 Mai 2018

41% aller deutschen Haushalte waren im Jahr 2016 Single-Haushalte - so viele wie nie zuvor. Das bedeutet auch: Noch nie standen so viele Frauen wirtschaftlich auf eigenen Beinen, in einer eigenen Wohnung, berufstätig, häufig alleinerziehend. In der Schule lernen wir leider nicht, wie frau sich am besten um Vorsorge und Geldanlage kümmert. Christiane Göpf, die vor 25 Jahren die FemFinanz GmbH gründete, weiß, worauf es ankommt. Ihren Beratungsansatz durfte ich für die neue Unternehmensbroschüre in Worte fassen.

Aufsteigen. Runterkommen. Abtauchen.

23 Mai 2018

Das ist doch das Schönste an einer Bergtour: dass man danach so herrlich geschafft ist, voller Eindrucke, freigepustet, und es dann nur noch Richtung Entspannung geht... Mit diesen Worten beginnt die ungewöhnliche Bergwellness-Broschüre des Hotel der Berge in Meransen, die ich konzipieren und texten durfte.

Little Paradise

15 Mai 2018

Früher las sich die ayurvedische Abhyanga Massage in der Spa-Broschüre so: "Diese Massage beruht auf ganzheitlich lymphstimulierenden Streichungen mit warmem Sesamöl. Eine körperlich-geistige Reinigung tritt ein." Heute fühlen die Worte sich nach einem kleinen Paradies an: "Wussten Sie, dass die ayurvedische Abhyanga Ganzkörpermassage in Indien als die Massage der reinen Liebe bezeichnet wird? Denn sie stupst das 'Verdauungsfeuer', Ihre Selbstheilungskräfte und einen besseren Schlaf an. Sie ist aber auch Ausdruck einer liebevollen Haltung."

Yoga im soulful Hotel

06 Mai 2018

Aus eigener Erfahrung weiß ich, was Yoga alles mit mir macht. Oder für mich macht. Und aus mir macht. Umso mehr freute ich mich, als feststand, dass das soulful Hotel SILENA sich eine Resident Yoga Teacher ins Haus holen und einen neuen Yogaraum gestalten wollte. Als Fortsetzung meiner Textarbeit für die Hotel-Website habe ich Yoga-Retreats geschnürt, das Yogaangebot vertextet und die Namen für den Yogaraum und die Yoga-Retreats entwickelt.

Bergsommer im Hotel der Berge

15 Apr 2018

Bis vor kurzem war das Vier-Sterne-Hotel in Meransen einfach nur der Lärchenhof. Jetzt stellt sich der Lärchenhof als das "Hotel der Berge" vor. Für die neue Hotel-Positionierung habe ich das Motto entwickelt und anschließend Konzept und Texte für die Sommerbroschüre erarbeitet.

Botango - Namensentwicklung für B&B Hotel und Restaurants

23 Mär 2018

Traumbranche Touristik, Traumziel Südtirol, Traumprojekt Namensentwicklung. Das Hotel Edelweiss in Töll nahe Meran - ja, es hieß wirklich so - hat sich als "easygoing" Bed & Breakfast neu erfunden. Statt Alpenparadies-Einerlei gibt es hier jetzt viele smarte Design-Ideen, Stationen für unkompliziertes on-the-go-Arbeiten, Regenwald-Feeling und Urlaub zu echt bezahlbaren Preisen. Ich durfte das Kind taufen und die beiden Restaurants gleich mit.

K. trifft: einen psychologischen Sachverständigen

13 Mär 2018

Das liebe ich so an meinem Beruf: Dass ich von jetzt auf gleich in neue Kontexte eintauchen darf. In Branchen und Bereiche des gesellschaftlichen Lebens, die ich bisher nur aus der Ferne kannte. Psychologische Sachverständige zum Beispiel waren für mich ein bisher gänzlich unbeschriebenes Blatt. Bis ich Dirk M. Bielz aus Düsseldorf kennenlernte.

Ja wenn's halt keiner weiß!

02 Mär 2018

Was bringt dir das dollste Talent, die pfiffigste Dienstleistungsidee, das beste Produkt, wenn keine ('tschuldigung) Sau was davon mitkriegt? Haben wir geändert. Für Patrick Gawandtka, seines Zeichens Fotograf. Mit Fokus. Also nicht in seinen Bildern, die waren (haha) schon immer scharf. Sondern bei seinen Projekten. Ein Schwerpunkt: Tourismusfotografie. Ist natürlich auch ein dankbares Feld zum drüber Berichten! Tun wir dann also jetzt. Auf seiner Website. Und zwar so.

Florian Afflerbach. Der Zeichner

27 Feb 2018

Mein Bruder Florian Afflerbach (1980-2016) erlebte die Welt zeichnend. Sein Leben, seine Ideen, seine Sicht auf die Welt - seine Skizzenbücher lesen sich wie Tagebücher. Seine überwältigend feinen und detaillierten Arbeiten erzählen von seiner Faszination, seiner Leidenschaft und seinem Talent. „Florian Afflerbach. Der Zeichner“ zeigt die Bandbreite seiner Kunst. Der Kunstdruck-Bildband ist jetzt im Druck und erscheint Ende März.

IT und Finanzen. Gääähn. Oder doch nicht?

22 Feb 2018

Zugegeben: Am Anfang musste ich erst einmal kapieren, worum es überhaupt geht. Die alte Website war nämlich voll von Branchensprech, das in meinen Ohren wie Kauderwelsch klang und nicht wirklich Sinn ergab. Ob es nur mir so ging? Jedenfalls haben wir entschieden: Klar ist besser als konfus, und einfach einfach besser. Das große Aufräumen begann.

Horizont. Erweiterung.

24 Jan 2018

Am Sonntag Abend haben Broccolicremesuppe und Birne Helene, frei nach Mahatma Gandhi, die Welt verändert. Ein kleines bisschen zumindest. Da trafen sich sechs Gäste bei mir zum Fondue for Life, zum Essen und Trinken, zum Lachen und Kennenlernen. Der Erlös ging dieses Mal an die Initiative HORIZONT e.V. von Jutta Speidel, die in München obdachlose Kinder und Frauen von der Straße holt.

KONTAKT
IDEEN: Afflerbach | Katharina Afflerbach | Beuthener Str. 21 | D-51065 Köln | Mobil +49 1573 573 5669 |

KATHARINA AFFLERBACH
Katharina Afflerbach erzählt Ihre Geschichte, vom Elevator Pitch bis zum Website-Text. Sie ist freie Texterin, Konzeptionerin und Marketingspezialistin in Köln. Ihr Auftrag: klare Worte für klare Produkte und Dienstleistungen.

Copyright © 2018 Katharina Afflerbach | Impressum | Datenschutzerklärung